Schichten

2021

Film
AUSSCHNITT
0Min45 aus 4Min36
Kamera, Schnitt, Sound: Maria Vedder
Drohnenkamera: Francis Gomila
Finishing editor: May Rigler
Gefördert durch Plan B. Artist Studios, Griechenland

Im 2. Weltkrieg hatte der Kanal von Korinth eine wichtige militärstrategische Bedeutung. Nach der Besetzung Griechenlands 1941 errichtete die deutsche Wehrmacht Bunker und Flugabwehrkanonen entlang der Wasserstraße. Zum Ende des Kriegs 1944 versenkten die deutschen Besatzungstruppen bei ihrem Rückzug Eisenbahnwaggons im Kanal, um ihn zu zerstören.
SCHICHTEN nähert sich dem historischen Ort aus der Vogelperspektive. Eine Kameradrohne kreist über eine verlassene Landschaft, in der die Geschichte tiefe Furchen hinterlassen hat. Der Kamerablick streift ein in die Kanalwand gemeißeltes Hakenkreuz und fällt auf alte Bunker, die wirken wie graue Urtiere aus einer anderen Zeit.
Maria Vedder holt die Vergangenheit in die Gegenwart, indem sie den Drohnenflug mit historischem Found Footage Material verwebt. Wie beim Graben des Kanals der Sandstein abgetragen wird, so fräst sich das Video in die historischen Schichten seines Schauplatzes. Schnitt um Schnitt, Schicht um Schicht.
Anja Osswald